Zimmer mieten in Meditationszentrum

Retreathaus für Kleingruppen und Einzelretreats

Das Retreathaus hat eine ländliche Ambiente, und der Naturgarten rundum wird mit Hingabe gehütet und gepflegt. Es ist der idealer Rückzugsort für Meditieren und Studieren: alleine oder mit einer Gruppe bis vier.

Rückzug für Einzelpersonen und kleine Gruppen

  • Übernachten ab zwei Nächte
  • 1 Übernachtung in Einzelzimmer inklusive 3 Mahlzeiten: € 60
    Bettwäsche und Handtücher: €15,  oder selbst  mitbringen
  • 2 Einzelzimmer im Erdgeschoß mit gemeinsamer Badezimmer
  • 2 Einzelzimmer im Dachgeschoß mit gemeinsamer Badezimmer
  • Meditations- und Studierraum
  • Großer Garten rundum mit Terrassen, Blumenwiesen, und viel Natur
  • Osterwald nähe Nordhorn Osterwald, Grafschaft Bentheim, Niedersachsen
  • Anja und Hubert wohnen hier dauerhaft, und pflegen Küche, Haus, Garten.

Den idealen Rückzug erfährst Du, wenn Du Deine Zeit hier ohne moderne Medien verbringst. Bei uns gibt es weder WLAN noch TV oder Rundfunk. Deine Handy-Nutzung beschränkst Du dabei auf Dein Schlafzimmer. Die Natur rundum das Haus, das vegetarische Essen und auch das achtsame Mitgestalten des Haushalts unterstützen Deinen Prozess des Entstressens.
Hilf uns beim Sauberhalten der Räume, beim Mahlzeitzubereiten, Tischdecken und Geschirrspülen – so integrierst Du ganz automatisch achtsame Handlungen in Deinen Alltag. Es ist die praktische Anwendung des Retreats.

Kluse Compane, Anja und Hubert

Retreathaus und Meditationszentrum

  • Ruhiges Retreathaus
    Altes, renoviertes Bauernhaus
    Schlicht und komfortabel
    Gemütliche Atmosphäre
  • Du bist eingeladen mitzumachen mit der Gehmeditation (07:30) und der Ruhemeditation (nach dem Mittagessen).
  • Drei Möglichkeiten für ein Verbleib im Retreathaus
    1) Zimmer mieten und deinen eigenen Retreat gestalten (Projekt abrunden, Lesen & Joggen, Meditieren usw.). Anmeldung Eigene Regie https://www.klusecompane.de/anmeldung-meditationswochenende/
    2) Seminar besuchen – Pauschalpreise >> Termine
    3) Wunschtermin >> Persönliche Begleitung (link folgt)
  • Schweigeretreat
    Möchtest Du während Deines Aufenthalts schweigen? Das kann. Wir tauschen vorher aus wie Du Deinen Retreat gestalten möchtest.
  • Zimmer & Räume
    Essen und Kaffee, Tee, in Wohnküche, Studierraum, Meditationsraum, vier Schlafzimmer, zwei Badezimmer, überdeckte Terrasse
    Siehe die Bilder (link kommt noch)
  • Mahlzeiten
    Die Vollpension ist inkl. drei vegetarische Mahlzeiten, Kaffee und Tee. Im Sache Essensunverträglichkeiten bitten wir um den im Anmeldungsformular zu melden oder um Rücksprache vorab
    Frühstück: Brot, Haferflocken, Corn Flakes, Knäckebröt, Breichen. Vegetarischer Brotbelag.
    Mittagessen: warme Mahlzeit
    Abendbrot

Retreathaus auf dem Lande

  • Grüne Alleinlage
    Rund um das Haus ist ein natürlicher Garten von über einen Hektar mit Blumenwiesen, Obstbäume, Wäldchen, Eichengalerie
    Siehe die Bilder (link kommt noch)
  • Terrasse und Sitzplätze
    Direkt am Haus sind drei gemütliche Terrasse. Im Garten befinden sich manche besondere Sitzplätze in der Natur. Bilder link kommt.
  • Bewegungsfreiheit
    Direkt aus dem Haus wunderbar spazieren in der Natur, zum Beispiel ein Wanderweg am Kanal entlang, oder zum alte Schafsstal, oder zum Hochmoor.
    Viele Kilometers Radwanderwege rundum. Von zu Haus hast Du die Wahl aus sechs Radfahrtouren.
    Internationaler Naturpark Bourtanger Moor Bargerveen nur drei Kilometer entfernt.

Gästen sagen

über das Retreathaus

Ein Projekt wieder in Gang setzen

„Die Zeit bei Euch trägt Früchte! Danke und ich freue mich schon jetzt, wenn ich mal wieder bei Euch sein kann.“

Ingrid Peters, 2018, Geobasal

über ein Achtsamkeitskurs

Humor und Genuß

Wir haben einen Wochenkurs in Sachen Achtsamkeit gemacht. Es waren wundervolle, bereichernde Tage. Neben dem Achtsamkeitstraining, der liebevollen Anleitung, den Schweigezeiten, den Spaziergängen und neuen Lebens-Erfahrungen gab es humorvollen Austausch und phantastisches Essen – in vielerlei Hinsicht reiche Anregungen und viel Genuß in diesem friedvollen Sein… Danke!

Alma Ponzin 2016

über das Meditationszentrum

Wie unser Klosterurlaub

Früher haben wir Auszeiten im Kloster genommen. Das hier hat genau die Ambiente wie ein Kloster, aber ihr seit kein Mönch oder Nonne!“

Peter, 2015

Weshalb nennt Kluse Compane sich ein Retreathaus?

Es ist wie ein Kloster

mit Verbindung mit Dir selbst und der Natur, aber ohne Religion

Es ist wie ein Seminarhaus

mit Studier- und Meditationsraum, Schlafzimmern, aber nur für Kleingruppe (bis 5 Personen) oder Einzelpersonen.

Es ist wie ein Meditationszentrum

mit Meditierraum und zusätzlich Stille im Grünen, aber Du kannst hier auch einen Urlaub ohne Meditationen feiern.

Es ist etwas wie Zen-Klausen

mit Ruhe, Stille, die Möglichkeit zu meditieren, aber keine Verpflichtung zu meditieren.

Also, es ist sich selbst:

Kluse wie Kloster, Klausen

Compane wie Mit Brot (Italienisch), Kompagnon, Gesellschaft

Retreathaus Kluse Compane

<

Kosten persönliche Begleitung

  • 1  Person €30/Stunde, 2 Persone  €20/Stunde, 3 Persone € 15/Stunde
  • Wegweiser in Buddhismus, Begleitung in Weises Wohlwollen Meditation: freie Gift (Dana)
  • Anja Edwards van Muijen bietet die Begleitung. Sie ist seit 1988 Naturführerin, mehr als 20 Jahre Wissenschaftsjournalistin, zertifizierte Achtsamkeitslehrerin
  • Beim Einzelretreat kannst Du auch gerne deinen eigenen LehrerIn als Fernbegleitung einsetzen
  • Bitte zögere nicht uns zu kontaktieren. Wir freuen uns auf Deine Fragen. Emaile uns unter a.edwards(at)klusecompane.de, rufe an 05946 / 331 9932, oder nutze das Formular > Kontakt.

    Herzlich Willkommen.

    Kontakt

    Bitte zögere nicht uns zu kontaktieren. Wir freuen uns auf Deine Fragen. Emaile uns unter a.edwards(at)klusecompane.de, rufe an 05946 / 331 9932, oder nutze das Formular > Kontakt.