Kategorien
Meditation

Zwei Minuten Zeit Meditation

Hinter dir und vor dir gibt es viel Lärm und Getöse. Auch seitlich gibt es Gelaber. Mit einer kurzen Meditation werdest du Ruhe finden, aber wo findest du die Zeit, kurz zu meditieren? Nutze deine Zeit gut, und versuche es mit der Sanduhr!

Wie meditiert man mit der Sanduhr? Was ist oben?  Die Zukunft hängt über unseren Köpfen.

Wir drehen die Sanduhr und sehen die Zeit strömen. Was ist unten? Die Vergangenheit bildet ein Haufen.

Siehst du die Gegenwart? Ein Sandkörnchen. Sandkörnchen für Sandkörchen siehst du die Gegenwart.

Zwei Minuten fliegt die Zeit vorbei. Dann ist die Zeit abgelaufen.

Sandläufer endet 2 Minute

Wann und wie machst du diese Zwei Minuten Zeit Meditation?

Verbinde die zweiminütige Sanduhr-Meditation mit einer
Routine, wie z.B. Kaffee trinken, den Computer einschalten oder den Nachrichten
schauen.

Wenn du
keine Sanduhr hast, gibt es eine für Dich auf Youtube:

ein Sanduhr-Video von 2 Minuten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.